Qualitativ bessere
Softwareentwicklung: mit dem
TDD Workshop

jetzt buchen

Klassische Probleme in der Entwicklung

Warum sinkt die Entwicklungsgeschwindigkeit von Softwareprojekten im Laufe ihrer Existenz?
Sachen, die am Anfang sehr schnell gingen, brauchen im späteren Verlauf ein Vielfaches der Zeit.

Das neue Feature ist einfach, aber die Implementierung dauert länger als gedacht?
Eine unkontrolliert gewachsene Codebasis ist nicht auf Erweiterbarkeit ausgelegt. Es kann vorkommen, dass kleine Änderungen, größere Anpassungen an anderer Stelle nötig machen und im schlimmsten Fall Fehler erzeugen, die es bisher nicht gab.

Warum bindet das Projekt Mitarbeiter:innen, obwohl es vorbei ist?
Eine unvollständige Testabdeckung bringt ungetesteten Code in den Produktivbetrieb und je größer die Codebasis ist, desto zwangsläufiger verstecken sich in den ungetesteten Bereichen Fehler, die erst im Betrieb ans Licht kommen.

Selbst bei unauffälligen Tests stürzt das neue Release ab und es tauchen Bugs auf?
Die Existenz von Tests sorgt nicht zwangsläufig dafür, dass alle Bereiche getestet sind. Gerade bei Erweiterungen kann die Anpassung der Tests vergessen werden, sei es aus Zeitgründen, oder weil die Erweiterungen den Testfall vermeintlich nicht beeinflussen.

Was kann Test Driven
Development daran ändern?

TDD ist eine Designstrategie, die bei richtiger Anwendung von Beginn an das Softwareprojekt in Sachen Qualität und Effizienz voranbringt. Durch methodisches Arbeiten in einem definierten Prozess sorgen die Entwickler:innen ab der ersten Zeile Code für die Vorteile, die auf allen Ebenen wirken, von den Entwickler:innen selbst bis zum Unternehmen als Ganzes.
illustration kudan

find good name for here

Vorteile für Entwickler:innen

Test Driven Development erzeugt durch seine Methodik eine 100%ige Testabdeckung. Das reduziert die Zeit der Fehlerbehebung. Außerdem entsteht nebenbei eine Entwicklerdokumentation, welche die Einarbeitung in unbekannte Codebereiche erleichtert.

In der Methodik ist die Zeit für das Schreiben von Tests fester Bestandteil der Entwicklung und kann nicht mehr aus Zeitgründen unter den Tisch fallen.

Vorteile für das Projekt

Regelmäßig eingeplante Zeitabschnitte für das Refactoring des Codes sorgen für eine optimiertere Codequalität. Releasetermine können öfter eingehalten werden, da weniger Entwicklungsprobleme auftauchen.

Daher lassen sich neue Features mit zuverlässig schätzbarem Aufwand implementieren. Dies macht die gesamte Entwicklungsarbeit flexibler und planbarer.

Vorteile für Unternehmen

Geringere Fehler im Betrieb führen zu geringen Kosten und Ausfallzeiten. Mit einer besseren Erweiterbarkeit lässt sich das Produkt schneller auf veränderte Marktanforderungen anpassen.

Dadurch reduzieren sich die Wartungskosten für ein Produkt im laufenden Betrieb.

kalas

Vorteile für Entwickler:innen

Test Driven Development erzeugt durch seine Methodik eine 100%ige Testabdeckung. Das reduziert die Zeit der Fehlerbehebung. Außerdem entsteht nebenbei eine Entwicklerdokumentation, welche die Einarbeitung in unbekannte Codebereiche erleichtert.

In der Methodik ist die Zeit für das Schreiben von Tests fester Bestandteil der Entwicklung und kann nicht mehr aus Zeitgründen unter den Tisch fallen.

kalas

Vorteile für das Projekt

Regelmäßig eingeplante Zeitabschnitte für das Refactoring des Codes sorgen für eine optimiertere Codequalität. Releasetermine können öfter eingehalten werden, da weniger Entwicklungsprobleme auftauchen.

Daher lassen sich neue Features mit zuverlässig schätzbarem Aufwand implementieren. Dies macht die gesamte Entwicklungsarbeit flexibler und planbarer.

kalas

Vorteile für Unternehmen

Geringere Fehler im Betrieb führen zu geringen Kosten und Ausfallzeiten. Mit einer besseren Erweiterbarkeit lässt sich das Produkt schneller auf veränderte Marktanforderungen anpassen.

Dadurch reduzieren sich die Wartungskosten für ein Produkt im laufenden Betrieb.

Noch weitere Fragen?

Beratungsgespräch vereinbaren

Wir begleiten Sie auf Ihrer Quest for Quality!

Entwickler:innen stehen im Fokus!

Test Driven Development stellt das Arbeiten der Entwickler:innen in den Fokus und gibt ihm einen methodischen Rahmen. Die Entwickler:innen stehen am Anfang einer Kette und daher muss hier angesetzt werden.

illustration kontakt

Veränderung braucht Zeit und Disziplin!

TDD ist eine Methodik, die erlernt und gemeistert werden muss. Für die Erlernung und Anwendung der Methodik muss ein Raum geschaffen werden, in dem Entwickler:innen bestärkt und unterstützt werden.

Nachhaltige Veränderung schaffen!

Der Workshop liefert notwendige Voraussetzungen, Grenzen und praktisches Wissen zur Erlernung von TDD. Er bietet Grundlagen für einen wirksamen Rahmen zur Entwicklungsarbeit.

Ihr TDD Experte.

Sie haben Interesse oder offene Fragen zu unserem Test Driven Development Workshop?

Sprechen Sie gerne unseren Experten an:
jschmidt@q-dan.de

Illustration Jan Schmidt

Jan Schmidt

Quality Consultant